So finanziert sich die Société wallonne des eaux

Chapô

Sie sind Anleger und möchten mehr über unser Finanzierungssystem erfahren? Dann sind Sie auf dieser Seite richtig.

banniere-financement
Textkörper

Die Finanzierung der Société wallonne des eaux beruht auf Bankkrediten (bei belgischen Banken oder der Europäischen Investitionsbank) und der Ausgabe von Commercial Papers/MTN über unser Commercial-Paper-Programm.

Das Programm beläuft sich auf 200 Mio. € für Laufzeiten von 7 Tagen bis 20 Jahren. Commercial Papers können mit einem variablen oder festen Zinssatz ausgegeben werden.

 

logo belfius v2

Belfius Capital Markets Services
E-Mail : dcmorigination@belfius.be
Tel : +32 (0)2 222 70 88

 

Die Belfius-Bank fungiert sowohl als Händler als auch Arrangeur des Programms. Bei ihr ist auch der Prospekt für das Programm erhältlich.


Für die Finanzierung unserer Tätigkeiten haben wir einen Nachhaltigkeitsrahmen entwickelt, unser „Green Finance Framework“. Wir haben die Agentur Vigéo Eiris damit beauftragt, eine unabhängige Stellungnahme über dieses „Green Finance Framework“ sowie über das Nachhaltigkeitskonzept unseres Unternehmens abzugeben.

Dabei haben wir das Rating „Reasonable“ und damit die höchste Sicherheitseinstufung („higher level of assurance“) erreicht. Dank dieser Zertifizierung sind wir fortan berechtigt, im Rahmen unseres „Green Finance Framework“ grüne Anleihen (Green Bonds) und grüne Kredite zu emittieren.

Für nähere Informationen steht Ihnen unser Finanzteam gerne zur Verfügung