Wasser ist wichtig für Ihre Gesundheit

 

Wasser ist der Hauptbestandteil des menschlichen Körpers. Es trägt wesentlich dazu bei, dass alle Vorgänge in unserem Organismus reibungslos funktionieren. Zudem benötigen wir es für die tägliche Hygiene.

l'eau est un composant fondamental de notre organismeDer menschliche Körper verliert täglich 2,5 Liter Wasser durch die Atmung, das Schwitzen und das Ausschwemmen der Abfallstoffe (Urin und Stuhl).

Nahrungsmittel (Obst, Gemüse, Fleisch usw.) gleichen den Flüssigkeitsverlust teilweise wieder aus. Um einem Flüssigkeitsmangel vorzubeugen, müssen Sie ausreichend trinken:  mindestens 1,5 Liter Flüssigkeit pro Tag (= sechs große Gläser). Bei großer Hitze oder körperlicher Aktivität sogar noch mehr.

Unser Durstgefühl reicht nicht immer aus, um unseren Organismus optimal mit Flüssigkeit zu versorgen. Sie sollten daher am besten auch dann Wasser trinken, wenn Sie noch keinen Durst verspüren!

Das Wasser aus dem Leitungshahn kann zur Zuführung von Mineralsalzen (Kalzium, Magnesium, Natrium) beitragen. Der Mineralsalzanteil im Wasser ist unterschiedlich und hängt von der jeweiligen Region ab. Mineralsalze sind für unseren Organismus lebenswichtig. Sie sorgen dafür, dass er reibungslos funktioniert.

Wasser und der menschliche Organismus

Wasser ist für unseren Organismus unverzichtbar, es hat folgende Aufgaben:

  • Wasser unterstützt die Verdauung der Nahrungsmittel, die Aufnahme von Nährstoffen und das Ausschwemmen der Abfallstoffe.
  • Es sorgt für die Aufrechterhaltung der Körpertemperatur. 
  • Es ist der Hauptbestandteil des Bluts und trägt unter anderem zur Aufrechterhaltung des Blutdrucks sowie zum Transport von Nährstoffen, Hormonen und Sauerstoff bei.

Wasser und Hygiene

Wasser sorgt für Sauberkeit und Wohlbefinden. Die tägliche Hygiene schützt uns vor zahlreichen Viren und Krankheitserregern. Eine sorgfältige Hygiene trägt zur Verbesserung Ihrer Gesundheit, aber auch zur Erhöhung Ihrer Lebenserwartung bei. Dennoch werden einfache Hygienemaßnahmen wie das Händewaschen oft vernachlässigt.

Die Reinigung mit Wasser ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, um Ihren Lebensraum in einem hygienisch einwandfreien Zustand zu halten. Wasser beseitigt Verschmutzungen und einen Teil der für das Auge unsichtbaren Krankheitserreger.

Praktische Tipps für die tägliche Hygiene:

  • Waschen Sie Ihre Hände nach dem Toilettengang, vor dem Zubereiten von Speisen, vor dem Essen, oder wenn Sie ein Tier angefasst oder mit den Händen gearbeitet haben.
  • Putzen Sie sich nach jeder Mahlzeit die Zähne.
  • Reinigen Sie regelmäßig feuchte Oberflächen (Spülbecken, Badewannen usw.) und Fußböden, wo sich Bakterien besonders leicht entwickeln können.
  • Waschen Sie Obst und Gemüse vor dem Verzehr gründlich ab.
  • Spülen Sie Trinkflaschen und Wasserkaraffen kurz aus, bevor Sie sie verwenden.