Leitungswasser ist Trinkwasser

 

Im Folgenden geben wir Ihnen einige nützliche Tipps, damit Sie Ihr Leitungswasser bestmöglich genießen können.

une orange dans une carafe d'eau

Leitungswasser ist Ihr täglicher Begleiter. Sie können es uneingeschränkt genießen, da die Wasserqualität ausgezeichnet ist[1] . Doch wie bei allen Dingen, gilt auch beim Wassertrinken „Gewusst wie!“. 

Hier finden Sie unsere Tipps und Tricks:

  • Seien Sie kreativ! Geben Sie beispielsweise eine Orangen- oder Zitronenscheibe oder einige Blätter Minze in Ihr Glas oder Ihre Trinkwasserflasche.
  • Verwenden Sie niemals warmes Leitungswasser zur Zubereitung von Kaffee oder Tee oder zum Kochen von Nudeln oder Gemüse. Nehmen Sie lieber kaltes Wasser und erhitzen Sie es.
  • Tauschen Sie die im Gefrierfach aufbewahrten Eiswürfel regelmäßig aus. Das Wasser verdirbt zwar nicht, aber zu alte Eiswürfel oder Eiswürfel, die in einer ungeeigneten Eiswürfelform zubereitet wurden, schmecken nicht mehr so gut. Außerdem trüben sie die Klarheit der Flüssigkeit, die Sie kühlen möchten.
  • Lassen Sie das Wasser vor dem Trinken so lange ablaufen, bis es kühl und frisch ist.
  • Füllen Sie das Wasser in Ihre Karaffe ein und lassen Sie es atmen, sodass ein eventueller Chlorgeruch verfliegt.
  • Stellen Sie die Karaffe mindestens 20 Minuten in den Kühlschrank, bevor Sie das Wasser trinken.
  • Waschen Sie die Karaffe nach jedem Gebrauch aus.

Ihre Trinkflasche ist Ihr ständiger Begleiter in der Schule, beim Sport oder auch bei der Arbeit? Das ist eine gute Idee! Verwenden Sie vorzugsweise eine Metall-Trinkflasche. Sie bietet folgende Vorteile: 

  • gourde metalliqueSie ist hygienisch. Das Wasser ist vor Licht geschützt. Die Bakterien entwickeln sich langsamer.
  • Sie bewahrt die Frische. Das Wasser bleibt in einer Metall-Trinkflasche länger kühl (sofern sie vor der Sonne geschützt ist).
  • Sie ist robust. Eine Metall-Trinkflasche kann nicht zerbrechen und nicht auslaufen.
  • Sie ist langlebig. Sie können sie so oft und so lange verwenden, wie Sie wollen!
  • Sie ist praktisch und benötigt nicht viel Pflege. Spülen Sie sie ebenso wie die Karaffe vor dem Gebrauch einfach kurz aus.